Gestatten, Ola Seiku!

Mode und Fußball – schon immer ein Traumpaar. Auf und neben dem Platz: Bei Spielerfrauen wie Lena Gercke, bei Fußballer-Frisuren wie Ola-Seiku (oben lang, seitlich kurz) und auch bei den Fans. Die haben zu jeder EM ihre Trends. Ganz vorne mit dabei: die Spanier. Der Welt- und Europameister ist nicht nur auf dem Platz, sondern auch daneben immer top. Ein Überblick in Bildern.

Von Karin Geupel

Hüte und Fahnen. Die spanischen Fans gleichen sich meist dem aktuellen Trend der Euro 2012 an: große Hüte zur großen Klappe! Hola chicas!

Ob die Milch dieser Kuh nach Zigarette schmeckt? Ach nee,das soll ja sowieso ein Stier sein, denn…

Das dachte sich auch dieser Fan in Militäruniform. Doch trotz aller militärischen Disziplin: Spaß und Bier gab´s genug.

Bier trinken – das dürfte bei diesem Fan schwierig werden. Aber beim Outfit ist er auf jeden Fall vorne mit dabei als lebende Fahne. Oder als spanischer Phantomas.

Hier ist wieder mal die traditionelle Variante gefragt. Schlicht mit gelb-rotem Samt-Hut. Selbst dem kroatischen Teufel gefällt´s.

Auch als Frau machen die Spanier eine gute Figur. Entweder in Rot-Weiß-Pink oder traditionell schwarz-rot. Immer wieder gerne mit im Bild, die Polinnen, die bei den Spaniern als besonders hübsch gelten. Da bleibt nur zu sagen: Chicas! Olé!

Ihn könnte man auch für Graf Dracula halten. Oder ist er doch einer der drei Musketiere?

Holland oder Spanien? Egal,zum Kurzpassspiel allerdings nicht so gut geeignet.

Eine neue Version der kreativen Kopfbedeckung: Ronald McDonald auf Spanisch.

Bei so vielen polnischen Schönheiten werden selbst die spanischen Tiger ganz zahm.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>