Schlechte Fans singen keine Lieder…

Launige Lieder, kreative Kostüme, potentielle Partys: Vorbei die Zeiten, in denen Fußballspiele allenfalls durch zaghaft anfeuerndes Publikum begleitet wurden. Fußball ist inzwischen zu einem Event geworden, die EM der Straßen und Fanzonen ist genauso spektakulär wie die auf dem Rasen. UP mit dem Fancheck und der inoffiziellen Kür des Faneuropameisters.

Von Anuscha Loza und Amelie Herberg

Wenn die Anhänger durch die Straßen des jeweiligen Spielortes ziehen, wollen sie die gegnerische Seite durch den Gesang übertrumpfen. So soll schon einmal eine Partie gewonnen werden, ehe dann am Abend auf dem grünen Rasen über Sieg und Niederlage entschieden wird.

Beim Gesangsduell geht es nicht um Ballbesitz und Zweikampfwerte, sondern um Dezibel, pralle Laune und optische Dominanz. In Danzig haben wir die Gesänge der Fans aus Frankreich, Kroatien, Portugal und Spanien unter die Lupe genommen. Vorab verraten: Auch bei den Fanmeisterschaften spielt der Welt- und Europameister Tiki Taka.

 Frankreich:

Mitsing-Faktor: keine Bälle
Voller Inbrust stimmen die französischen Fans ihre Nationalhymne an. Ganz gleich, ob in den Straßen oder in den Stadien – mit der „Marseillaise“ hallt regelrecht ein Stückchen Frankreich durch Polen und die Ukraine. Zum Mitsingen eignet sich die Hymne aber kaum, es sei denn man kennt den Text und die Melodie.

Stimmungs-Faktor: 1 Ball
Die Nationalhymne animiert weder zum Klatschen, noch zum Tanzen. Dafür sorgt sie für eine festliche, geradezu erhabene Stimmung.

Patriotismus-Faktor: 3 Bälle
Volle Punktzahl in dieser Kategorie. Deutlicher als mit der „Marseillaise“ kann man seinen Nationalstolz nicht ausdrücken.

Gesamtwertung: 4 Bälle

Kroatien:

Mitsing-Faktor: 1 Ball

Auch wenn die Melodie eingängig ist- die kroatische Sprache stellt zumindest deutschsprachige Fans vor einige Probleme. In das anschließende „Olé, Olé“ kann man aber ohne Schwierigkeiten einsteigen.

Stimmungs-Faktor: 2 Bälle

Eine bekannte Melodie und ein mitreißender Rhythmus sorgen dafür, dass man schnell anfängt, mitzuwippen und mitzuklatschen.

Patriotismus-Faktor: 2 Bälle

In dem Gesang geht es wörtlich darum, das Land, auf kroatisch „Hrvatska“, zu unterstützen. Darüber hinaus allerdings trifft man aber in so gut wie jedem Stadion der Welt auf diese Melodie.

Gesamtwertung: 5 Bälle

Portugal:

Mitsing-Faktor: 3 Bälle

Das Lied besteht eigentlich aus nur einem Wort: Portugal. Da fällt das Mitsingen nicht schwer, ganz im Gegenteil, eigentlich stimmt man fast automatisch mit ein.

Stimmungs-Faktor: 2 Bälle

Einfach bedeutet oft gut- auch in diesem Fall. Gerade weil das Lied durch seine Einfachheit besticht, ist es sehr eingängig und sorgt sofort bei allen Umstehenden für gute Laune.

Patriotismus-Faktor: 2 Bälle

Es geht um Portugal und um nichts anderes als Portugal. Für die Höchstwertung in dieser Kategorie reicht es dennoch nicht – dafür müsste das Lied schon mehr vom Land vermitteln, als den bloßen Namen.

Gesamtwertung: 7 Bälle

Spanien:

Mitsing-Faktor: 2 Bälle

„Espana, Espana“- das kann jeder. Schwierig wird es bei einigen wenigen spanischen Ausdrücken, die man nicht auf Anhieb mitsingen kann- doch letztlich stimmen sogar die Spanier selbst ein universales „Lalala“ an, das zum Mitsingen prädestiniert ist.

Stimmungs-Faktor: 3 Bälle

Volle Punktzahl! Wo die Spanier sind, da wird getanzt, geklatscht, gesungen und gefeiert. Mit ihren Lieder und ihrem ganzen Auftreten vermitteln die Iberer Lebensfreude pur!

Patriotismus-Faktor: 2 Bälle

Die spanischen Fans besingen ihr Land lautstark und drücken viel Liebe zu ihrer Nation aus-dafür gibt es starke zwei Punkte.

Gesamtwertung: 7 Bälle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>